Überspringen und zum Inhalt gehen →

Leitantrag zur Qualitätsoffensive für frühkindliche Bildung

Der Leitantrag zur Qualitätsoffensive für frühkindliche Bildung wurde mit großer Mehrheit beschlossen. So soll die Qualität in den Kita-Einrichtungen verbessert werden. Dazu sollen vor allem die Betreuungsschlüssel gesenkt werden. Perspektivisch wird auch die Beitragsfreiheit für Kitas angestrebt, angefangen mit dem letzten Kita-Jahr.

Dazu die Landesvorsitzende PETRA BUDKE: ,,Immer noch sind in Brandenburg die Chancen auf ein gutes Leben sehr ungerecht verteilt. Fast jedes vierte Kind ist von Armut bedroht. Und Kinder, die in Armut aufwachsen, sind häufig auch als Erwachsene arm. Deswegen sagen wir, auf den Anfang kommt es an!“
LDK 16_ Qualitaetsoffensive_fuer_die_fruehkindliche_Entwicklung_und_Bildung_in_Brandenburg_

Published in News